Olli und die Kreisel

Also: das bin ich...

...irgendwann in den guten Sechzigern...

...in der Hand halte ich einen STRACO Kreisel. Die Firma gibt´s heute leider nicht mehr.

Irgendwann, so vor 15 Jahren bekam ich von Inga einen kleinen, grünen Holzkreisel geschenkt. Ich erinnere mich, wie dieser geschmeidig in den Fingern lag und er mit Leichtigkeit durch ein Zwirbeln der Finger in Drehung versetzt wurde.
Etwas später sah ich bei Pappnase&Co in Hamburg (ein toller Laden) mein erstes Gyroskop. Und wer jemals die Überwindung der Schwerkraft (phys. richtig ausgedrückt???) erlebt hat, den läßt die Faszination dieses Kunststückes leben. Allen meinen Freunden zeige ich seitdem diese Zauberei....

Inzwischen habe ich durch meine Sammellei auch weitere Spezialitäten kenngelernt, z.B. den Levitron - durch ein Magnetfeld schwebt der Kreisel minutenlang, oder -

Aber dazu müsst Du schon auf die nächsten Seiten schauen.

(Wer den Rundgang durch die Kreiselsammlung machen will, klickt jeweils unten auf “WEITER”... So verpasst er nichts... Alles klar? Dann viel Spaß und keep on spinning!)

Weiter

[Familie Böge] [Olli] [Marvin] [Mona] [Inga] [Was gut ist]